Ladezeit Sonne

Dachfenster-Rollos Ratgeber

Dachfenster-Rollos Ratgeber

Dachfenster-Rollos Berater - flexibler Licht- und Sichtschutz für jedes Dachfenster

In Räumen direkt unter dem Dach staut sich im Sommer besonders schnell die Hitze. Abhilfe schaffen Rollos für Dachfenster, mit denen zu warme Zimmer bald der Vergangenheit angehören. Dachfensterrollos lassen sich leicht montieren und bieten neben dem Schutz vor der Sonne auch einen Sichtschutz und die Möglichkeit, das Zimmer zu verdunkeln. Entsprechende Rollos gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Variationen. Dieser Dachfenster-Rollos Ratgeber soll dabei helfen, ein Modell auszuwählen, das Ihren Wünschen und Erwartungen voll entspricht. Zugleich gibt Ihnen unser Dachfenster-Rollos Berater Tipps zur Montage und Hinweise zur Pflege der Rollos.


Dachfenster-Rollos Ratgeber - Vorteile von Dachfensterrollos

Dachfensterrollos sind ein nahezu unverzichtbares Zubehör für Fensterflächen im Dachbereich. Sie schützen vor neugierigen Blicken und unerwünschter Sonneneinstrahlung und bieten eine perfekte Möglichkeit, die Räumlichkeiten bei Bedarf zu verdunkeln. Um ihren Zweck zu erfüllen, ohne störend zu wirken, sollten Rollos für Dachfenster jedoch optimal passen und daher maßgerecht angefertigt werden.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - Arten von Rollos für das Dachfenster

Die einfachste, aber auch günstigste Bauform ist das Standard-Dachfensterrollo. Dieses wird über vorgesehene Punkte an Ihrem Velux Dachfenster angebracht. Bedient werden die Rollos über einen an der unteren Stoffleiste befindlichen Handgriff. Mit paarweise je rechts und links an der Glasleiste befestigten Einhängehaken können Sie das Rollo in der jeweiligen Schließposition fixieren. Die Anzahl der Haken entscheidet darüber, in wie vielen Positionen sich das Rollo befestigen lässt. Zwischen Rahmen und Dachfensterrollo bleibt bei dieser Variante immer etwas Abstand. Eine vollständige Verdunkelung oder ein kompletter Licht- und Sichtschutz ist auf diese Weise nicht erreichbar.
Die Exklusiv-Ausstattung beinhaltet seitliche Führungsschienen, mit deren Hilfe ein lückenloser Abschluss zum Rahmen möglich ist. Damit lassen sich beste Verdunkelungseffekte erzielen. Dank einer speziellen Mechanik erlauben diese Rollos eine stufenlose Einstellung. Zwar sind diese Modelle etwas teurer als die Standard-Ausführung, sie ist jedoch die bessere Wahl, wenn es um optimale Ergebnisse beim Einsatz von Dachfensterrollos geht.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - wichtige Faktoren für die Kaufentscheidung

Welches Dachfensterrollo das richtige ist, hängt von diversen Kriterien ab. Der Grad des Blickschutzes spielt dabei eine ebenso große Rolle wie das Ausmaß des Licht- und Sonnenschutzes, der Verdunkelungsgrad, die optische Wirkung, die Art und Weise der Bedienung und der Preis.
Geht es Ihnen vorrangig um einen leichten Blick- und Sichtschutz, genügt meist ein Rollo in Standardausführung mit relativ einfachem Stoff. Dieses bietet sich zum Beispiel für Dachräume an, die ohnehin von außen nicht einsehbar sind oder so genutzt werden, dass es keiner Verdunklung und keines speziellen Lichtschutzes bedarf.

Ein verbesserter Blickschutz ist mit Dachfensterrollos zu erreichen, die mithilfe seitlicher Führungsschienen direkt am Rahmen abschließen. Solche Rollos empfehlen sich besonders dann, wenn das Dachfenster unterhalb von umgebenden Gebäuden, Wegen oder Straßen liegt und somit ein umfassender Sichtschutz erforderlich wird.

Soll das Dachfenster vor allem die Wärme fernhalten, können Sie auf ein Rollo mit Sonnen- und Hitzeschutz-Beschichtung zurückgreifen. Diese reflektiert das Sonnenlicht und verhindert damit das unnötige Aufheizen der Dachräume. Empfehlenswert sind diese Dachfensterrollos insbesondere für normal genutzte Wohnräume, Bäder und Küchen im Dachgeschoss.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - die besten Modelle für optimale Verdunkelung

Bestmögliche Ergebnisse beim Verdunkeln von Dachräumen erreichen sie mit speziellen Verdunkelungsrollos für Dachfenster. Bei diesen Modellen gewährleistet eine licht- und blickdichte Beschichtung, dass sich kein unerwünschter Lichtstrahl ins Zimmer verirrt. Von Vorteil hierbei ist eine stufenlose Einstellbarkeit. Dachfensterrollos, welche die Räume komplett verdunkeln, sind eine hervorragende Lösung für Schlafräume unter dem Dach oder das Heimkino im Dachgeschoss. Auch gewerblich genutzte Räume, in denen beispielsweise Projektionen eine zuverlässige Verdunkelung voraussetzen, lassen sich mit einem solchen Verdunkelungsrollo optimal ausstatten.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - die passende Farbe für Ihr Dachfensterrollo

Die Farbe von Dachfensterrollos muss verschiedensten Ansprüchen gerecht werden, die sich sowohl aus optischen als auch aus funktionalen Umständen ergeben. Grundsätzlich umfasst die Farbpalette 110 Farben und Stoffe. Zwar ähneln sich einige Farben auf den ersten Blick, es gibt jedoch Unterschiede in der Qualität und der Art der Beschichtung. Im Prinzip ist jede Stofffarbe und Stoffqualität in Standard- aber auch in Exklusiv-Ausführung erhältlich.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - Vorteile heller und dunkler Farben

Abhängig von der gewünschten Blickdichte, dem Sonnenschutz und der Verdunkelung gelten zum Teil leichte, funktional bedingte Einschränkungen bei der Farbauswahl. Dunklere Farben sollten Sie den Vorzug geben, wenn Sie das Zimmer komplett verdunkeln wollen. Mit einer Sonnenschutzbeschichtung ausgestattete Dachfensterrollos in helleren Farben bieten dagegen einen besseren Schutz vor Aufheizung.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - zusätzliche Tipps zur Farbwahl

Hinsichtlich der Farbgestaltung bieten sich Ihnen zwei Möglichkeiten, um das Rollo an Ihr vorhandenes Ambiente anzupassen. Sie können entweder einen Farbton wählen, der sich harmonisch in ihre Raumgestaltung eingliedert oder sich für eine kontrastierende Farbe entscheiden, die einen Blickfang bildet. Denkbar ist auch der Einsatz mehrerer Farben, mit denen sich ein großes Dachgeschosszimmer auch strukturell unterteilen lässt.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - Stoffe und Beschichtungen

Viele Rollos für das Dachfenster verfügen über halbtransparente Stoffe, die einen guten Sichtschutz gewährleisten, dafür jedoch nur einen begrenzten Sonnenschutz ermöglichen. Eine weitere Möglichkeit sind blickdichte Stoffe, die weder vor der Sonne schützen, noch das Licht ausschließen.

Möchten Sie einen umfassenden Sonnenschutz erreichen, sollten Sie sich für ein Dachfensterrollo mit einer speziellen reflektierenden Beschichtung entscheiden. Diese Kaschierung wirft die Sonneneinstrahlung zurück, wodurch zugleich ein komfortabler Hitzeschutz erreicht wird.

Für die Komplettverdunkelung eines Schlafzimmers oder eines Heimkinos empfehlen sich Stoffe mit blick- und lichtdichter Kaschierung. Damit lassen sich in Kombination mit einer Fernbedienung des Rollos optimale Verdunkelungsergebnisse erreichen. Darüber hinaus gibt es Feuchtraumrollos für das Dachgeschoss, die ebenfalls in mehreren Farben verfügbar sind.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - zusätzliche Tipps zur Stoffwahl

Die Stoffart für ihr Dachfensterrollo sollten Sie auf die erwünschte funktionale Wirkung abstimmen. Je heller der Rollostoff ist, desto weniger Licht hält er ab. Neben unterschiedlichen Farben haben die Stoffe auch verschiedene Beschichtungen und Strukturen, mit denen Sie schöne Effekte erzielen können.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - Montage des Rollos

Dachfensterrollos lassen sich verhältnismäßig einfach montieren und stellen geübte Heimwerker vor keinerlei Probleme. Velux Dachfenster verfügen bereits über Aussparungen, in welche das Rollo als Kassette eingehängt wird. Bei Standard-Ausführungen müssen Sie lediglich noch die Haltehaken in geeigneter Position am Rahmen befestigen. Beachten Sie dabei, dass Sie die Haken paarweise waagerecht exakt gegenüber anbringen. Für Holz- und PVC-Fenster sind unterschiedliche Befestigungssysteme verfügbar.

Fällt Ihre Auswahl auf ein Dachfensterrollo in der Exklusiv-Ausführung, sollten Sie sich bei der Montage an die Herstellerangaben halten. Positionieren Sie die seitlichen Führungsschienen genau und nehmen Sie die Befestigung entsprechend der Anleitung vor. So stellen Sie sicher, dass das Rollo für Ihr Dachfenster richtig innerhalb dieser Schienen läuft.

Die Rollos werden nach Ihren Angaben maßgerecht gefertigt und geliefert. Der Lieferumfang umfasst das komplette Montagematerial.

Dachfenster-Rollos Ratgeber - Reinigung der Rollos

Dachfensterrollos lassen sich schnell und einfach reinigen. Ab Werk verfügen sie bereits über eine wirksame Antischmutz-Ausrüstung. Diese sorgt dafür, dass sich Schmutz und Staub nur in geringem Maße am Stoff anheften. So können Sie sich bei normaler Nutzung über lange Zeit an einem sauberen Rollo erfreuen.

Bei leichten Verschmutzungen kann schon das vorsichtige Abbürsten mit einer weichen Kunststoffbürste Abhilfe schaffen. Stärkerem Schmutz können Sie mit einem feuchten Lappen zu Leibe Rücken. Keinesfalls verwenden sollten Sie scharfe Reiniger und scheuernde oder kratzende Reinigungsgeräte. Bringen Sie Reinigungsmittel niemals pur auf den Stoff auf und vermeiden Sie besonders bei beschichteten Dachfensterrollos das vollständige Durchfeuchten des Stoffes.

Unser Dachfenster-Rollos Berater empfiehlt Ihnen außerdem, Fensterputzmittel und Insektensprays nicht direkt mit dem Rollostoff in Berührung zu bringen, da sie Flecken verursachen können. Sofern diese Mittel eingesetzt werden, empfiehlt es sich, das Rollo vorab komplett zu öffnen.